skip to Main Content

Du bist Quilterin, Textil- oder Mixed-Mediakünstlerin oder ganz einfach jemand, der gerne mit Textilien arbeitet.

Möchtest du neue Techniken lernen?

Möchtest du deine eigene künstlerische Sprache finden?

Möchtest du in einer entspannten Atmosphäre Quilter und Textilkünstlerinnen aus verschiedenen Ländern, verschiedenen Sprachregionen und Kulturen treffen und Feedback und Unterstützung erhalten?

Möchtest du durch die wundervolle Umgebung inspiriert werden und voller Energie ins tägliche Leben zurückkehren?

Dann bist du hier genau am richtigen Ort!

Was ist TexArtAcademy?

MartaTexArtAcademy ist ein internationaler Treffpunkt für Quilterinnen und Textilkünstlerinnen und bietet 4-tägige Kreativseminare an.

Die Seminare finden im April und Ende August statt. Je nach Verfügbarkeit der Seminarleiter kann auch ein zusätzlicher Workshop zu einem anderen Zeitpunkt angesetzt werden.

Ich empfehle dir deshalb, öfter auf dieser Webseite vorbeizuschauen oder Weekly Inspiration zu abonnieren – dann bist du immer informiert.

Die Seminare können mit oder ohne Hotelaufenthalt gebucht werden.

Zeit und Raum für deine Kreativität

Warum TexArtAcademy?

waxLerne neue Techniken: je mehr du davon beherrschst, desto interessanter wird es, deine Ideen in Stoff umzusetzen.

Finde deine eigene künstlerische Sprache: sie hilft dir, persönliche und einmalige Werke zu kreieren.

Treffe in entspannter Atmosphäre andere Quilter und Fiber Artists aus verschiedenen Ländern, Sprachregionen und Kulturen und erhalte Unterstützung und Feedback.

Geniesse das südliche Ambiente. Lass dich von ihm inspirieren und kehre motiviert in deinen Alltag zurück.

Wer organisiert TexArtAcademy?

Marlis_blueMein Name ist Marlis Egger und ich bin die Gründerin und Organisatorin von TexArtAcademy.

Ich bin in Zürich geboren, lebe und arbeite jedoch seit 1988 in Lugano (Tessin/Schweiz).

Ich bin selber Textilkünstlerin und -designerin und war als Art Director bei QuiltArtLugano 2007 tätig, dem ersten Quilt Festival der Schweiz.

 

Was ich sonst noch gerne mache

AylaYarisIch habe ausgedehnte Reisen in den USA, in Afrika und im Fernen Osten unternommen, besuche regelmässig die Quiltfestivals in Europa und bin mit der textilen Welt und den Textilkünstlern/Innen weltweit vernetzt.

In meiner Freizeit lese und fotografiere ich gerne und verbringe viel Zeit mit meinem Mann und unseren beiden Chartreux Katzen Yaris und Ayla.

 

Warum ich Retreats organisiere

Ich bin ein grosser Fan von Retreats. Es ist spannend, sich für ein paar Tage ausschliesslich mit Textilem zu befassen, kreativ zu sein und die Zeit mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Da ich in einer wunderschönen Gegend wohne, in der viele Leute ihre Ferien verbringen, haben mir Freunde aus der Deutschschweiz vor etwa 15 Jahren vorgeschlagen, hier einen Workshop für sie zu organisieren.

Die Idee begeisterte mich sofort. Ich fand ein geeignetes Hotel mit einem Seminarraum, lud eine Workshopleiterin ein und … welche Überraschung: wir waren ausverkauft und mussten sogar ein Seminar anfügen. Im darauf folgenden Jahr boten wir vier Seminare an … und waren wieder ausverkauft.

 

TexArtAcademy heute

Linda_CInzwischen ist aus TexArtAcademy ein internationaler Event geworden mit Teilnehmerinnen aus verschiedenen europäischen Ländern. Weltweit bekannte Künstlerinnen wie Linda Colsh, Melanie Testa, Ruth Issett, Dorothy Caldwell, Els van Baarle, Cherilyn Martin (um nur einige zu nennen) haben für TexArtAcademy unterrichtet.

Die meisten Kurse sind englischer Sprache und die Kursleiterinnen sprechen kein oder nur wenig Deutsch. Das ist jedoch überhaupt kein Problem: es finden sich immer Teilnehmerinnen, die helfen. Zudem ist es eine wunderbare Gelegenheit, die eigenen Englischkenntnisse zu verbessern.

AnnaDie Teilnehmerliste ist jeweils international.

Beim gemeinsamen Mittag- und Abendessen lernen sich Seminarleiterinnen und Teilnehmerinnen persönlich kennen, Freundschaften werden geschlossen oder aufgefrischt. Man freut sich jeweils auf ein Wiedersehen im Tessin.

Wo finden die Seminare statt?

Hotel Il Castagno, CH-6939 Mugena/TI

Mugana_Hotel

Im Malcantone, von herrlichen Kastanienwäldern umgeben, liegt das hübsche Dorf Mugena.

Das im Grünen gelegene Hotel Il Castagno verfügt über verschiedenartige Zimmer. Alle sind hell, gepflegt eingerichtet und erinnern farblich an die nahen Kastanienwälder.

Mit dem seitlich entlanggehenden Sentiero del Castagno (Kastanienweg) befindet sich das Hotel in idealer Position für kleine oder grössere Spaziergänge.

Der richtige Ort für Kreativferien – lass dich ein paar Tage verwöhnen!

Mugena_1Mugena ist von überall her leicht zu erreichen:

  • mit dem Auto über die Autobahn A2 Luzern-Gotthard-Milano oder A13 Chur-San Bernardino-Milano, Ausfahrt Lugano Nord. Von dort erreicht man Mugena in 15 Minuten (von Lugano in 20 Minuten). Parkplätze sind genügend vorhanden. Oder
  • mit dem Zug via Bellinzona nach Lamone und von dort mit dem Bus nach Mugena. Das Hotel liegt direkt bei der Haltestelle. Oder sogar
  • mit dem Flugzeug (Lugano Airport: Swiss Airlines | Mailand Malpensa: easyJet und Brussels Airlines ab Amsterdam, London Gatwick, Brüssel und vielen weiteren europäischen Städten – ab Mailand Malpensa Shuttle Bus nach Lugano). Kontaktiere mich, falls du nach Mailand fliegen möchtest. Ich helfe dir gerne bei der Planung deiner Anreise.

Was Teilnehmerinnen über TexArtAcademy sagen

Die Kreativseminare bei TexArtAcademy finden im Tessin statt: Inspirationsquellen direkt vor der Türe! Als Kursleiterinnen werden weltweit bekannte Textilkünstlerinnen verpflichtet....erfahre mehr ...

Laura Circle 150

Eigentlich wollte ich diesen Oktober mal wieder, nach 4 Jahren TexArtAcademy im Tessin, andere Schwerpunkte setzen und mit meinem Partner...erfahre mehr ...

Eliane Circle 150

Die Kurse der TexArtAcademy zeichnen sich durch verschiedene positive Aspekte aus: Zunächst ist das Lernen, Ausprobieren und der Austausch bei...erfahre mehr ...

Maja Circle 150

Nachdem ich im Internet die Seite der TexArtAcademy gesehen habe, habe ich mich einfach spontan zu einem Kurs angemeldet, in dem mit...erfahre mehr ...

Barbara Circle

Ganz zufällig bin ich im Internet über ein Kursangebot von TexArtAcademy “gestolpert”, von dem ich mich sofort angesprochen fühlte. Ich...erfahre mehr ...

MarlisB Circle 150

Rein zufällig bin ich auf die Internetseite der TexArtAcademy gestossen und habe mich spontan für beide Kurse Zeichnen mit der...erfahre mehr ...

Regula Circle 150

Als Teilnehmerin der Tessiner Kreativtage (wie TexArtAcademy früher hiess) der ersten Stunde wurden die Workshops im Oktober zu einem fixen...erfahre mehr ...

Stephanie Circle 150

Back To Top