skip to Main Content

20. – 23. September 2018 | Confident Composition: Designing with Heart

Logo-TAA_100Kontrast, Beziehung, Symmetrie, Mittelpunkt (focal point), Abstraktion. Sind das Begriffe, die dir zwar vertraut sind, die du aber besser kennenlernen möchtest?

Logo-TAA_100

Möchtest du mit Vertrauen auf dein Wissen und Können beginnen, wenn es darum geht, neue Werke zu entwerfen?

Dann ist das der richtige Workshop für dich!

20. – 23. September 2018

Confident Composition: Designing with Heart

(Selbstbewusste Komposition: Entwerfen mit Herz)

 

Jane Dunnewold lehrt seit über 20 Jahren Farbe und Komposition mit Schwerpunkt Oberflächengestaltung und Textilkunst.

Durch angenehme Übungen werden die Teilnehmerinnen die Grundstrukturen der starken Komposition untersuchen (zum Beispiel Asymmetrie und Gleichgewicht). Diese Übungen können später Inspirationsquelle für neue Werke sein.

Wir werden jeden Tag auch mit Farben arbeiten (Acryl auf Papier), um eine Vielzahl an Farbbeziehungen zu erkunden.

Während die Grundbegriffe des Designs in der Wissenschaft verwurzelt und daher nicht verhandelbar sind, ist die Kreativität jeder Künstlerin persönlich und unverwechselbar.

Neben dem Studium von Elementen der Gestaltung und Farbe wird jede Teilnehmerin dazu ermutigt, ihren eigenen Stil und ihre Vorlieben zu überprüfen, um den perfekten Punkt zu erkennen, an dem sich Design”regeln” und individuelle Persönlichkeit treffen.

 

Fotos ©Jane Dunnewold

Jane Dunnewold unterrichtet und hält Vorträge weltweit und hatte unzählige Soloausstellungen, Inspired by the Masters (Visions Quilt Museum 2016) eingeschlossen.

Ihre Werke waren Best of Show in der Ausstellung Timeless Meditations (Tubac Art Center/2013).

Sie hat den Quilt Japan Prize und den Gold Prize an der Taegue International Textile Exhibition in Korea gewonnen.

Jane hat unzählige Bücher veröffentlicht, den Klassiker Complex Cloth (1996) inbegriffen. Interweave Press publizierte 2010 Art Cloth: A Guide to Surface Design on Fabric und 2016 hat North Light Books Creative Strength Training: Prompts, Exercises and Stories for Encouraging Artistic Genius herausgegeben.

Sie ist die frühere Präsidentin der Surface Design Association.

 

Jane sagt:

Mein Arbeits- und Workshop-Atelier befindet sich in San Antonio, Texas.

Meine Leidenschaften sind die Psychologie der Kunst und Bedeutung der Kreativität. Ich interessiere mich besonders für das „schreiben und machen“ als integrale Aspekte des kreativen Prozesses – und die Erfahrungen mit „cross training“ (verschiedene Disziplinen übergreifend) führten zu meinen Theorien des „kreativen Krafttrainings“ – Strategien, um die kreative Ausdauer zu pflegen.

Alles, was ich lehre und tue, wird durch eine tiefe Verbindung zu den energetischen, spirituellen Aspekten der menschlichen Erfahrung gefiltert. Ich glaube daran, dass jede/r von uns eine innere Kreativität hat. Etwas machen – ob kochen oder die Wände eines Zimmers streichen oder Stoff färben – ist höchst befriedigend. Im Prozess des Schaffens knüpfen wir an das an, was jede Generation von Machern vor uns getan hat und streben gleichzeitig zu Höherem. Es ist ein Geschenk und ein Vergnügen, das jeder erleben sollte. Und es auch kann!

www.janedunnewold.com

All das ist inbegriffen, wenn du dich für ein Seminar bei TexArtAcademy anmeldest:

Seminar 4 Tage | CHF 980.00

checkmarkWorkshop 4 Tage

checkmarkGut beleuchteter Kursraum

checkmarkKonstruktive Unterstützung durch die Kursleiterin und die anderen Teilnehmerinnen

checkmark4 Mittagessen

checkmarkParkplatz

Die Übernachtungen sind nicht im Kurspaket inbegriffen, sondern werden von den Teilnehmerinnen über TexArtAcademy gebucht (Bezahlung direkt im Hotel, Kreditkarten werden akzeptiert). Informationen über Preise findest du wenn du hier klickst. 

Die Seminare finden im Hotel Il Castagno, CH-6939 Mugena/TI statt.

Mugena (Alto Malcantone), ein hübsches Tessiner Dorf, liegt auf einer Höhe von 840 Metern, fern von der Hektik der Stadt. Dank der reinen Luft und dem intensiven Grün der Umgebung ist es besonders für ruhige und entspannende Aufenthalte geeignet.

Das im Grünen gelegene Hotel Il Castagno verfügt über verschiedenartige Zimmer. Alle sind hell, gepflegt eingerichtet und erinnern farblich an die nahen Kastanienwälder.

Mit dem seitlich entlanggehenden Sentiero del Castagno (Kastanienweg) befindet sich das Hotel in idealer Position für kleine oder grössere Spaziergänge.

Mugena ist von überall her leicht zu erreichen:

  • mit dem Auto über die Autobahn A2 Luzern-Gotthard-Milano oder A13 Chur-San Bernardino-Milano, Ausfahrt Lugano Nord. Von dort erreicht man Mugena in 15 Minuten (von Lugano in 20 Minuten). Parkplätze sind genügend vorhanden. Oder
  • mit dem Zug via Bellinzona nach Lamone und von dort mit dem Bus nach Mugena. Die Haltestelle liegt direkt beim Hotel. Oder sogar
  • mit dem Flugzeug (Lugano Airport: Swiss Airlines | Mailand Malpensa: easyJet und Brussels Airlines ab Amsterdam, London Gatwick, Brüssel und vielen weiteren europäischen Städten – ab Mailand Malpensa Shuttle Bus nach Lugano). Kontaktiere mich, falls du nach Mailand fliegen möchtest. Ich helfe dir gerne bei der Planung deiner Anreise.

Der richtige Ort für Kreativferien – lass dich ein paar Tage verwöhnen!

Das sagen Teilnehmerinnen über TexArtAcademy:

Die Kreativseminare bei TexArtAcademy finden im Tessin statt: Inspirationsquellen direkt vor der Türe! Als Kursleiterinnen werden weltweit bekannte Textilkünstlerinnen verpflichtet....erfahre mehr ...

Laura Circle 150

Eigentlich wollte ich diesen Oktober mal wieder, nach 4 Jahren TexArtAcademy im Tessin, andere Schwerpunkte setzen und mit meinem Partner...erfahre mehr ...

Eliane Circle 150

Die Kurse der TexArtAcademy zeichnen sich durch verschiedene positive Aspekte aus: Zunächst ist das Lernen, Ausprobieren und der Austausch bei...erfahre mehr ...

Maja Circle 150

Nachdem ich im Internet die Seite der TexArtAcademy gesehen habe, habe ich mich einfach spontan zu einem Kurs angemeldet, in dem mit...erfahre mehr ...

Barbara Circle

Ganz zufällig bin ich im Internet über ein Kursangebot von TexArtAcademy “gestolpert”, von dem ich mich sofort angesprochen fühlte. Ich...erfahre mehr ...

MarlisB Circle 150

Rein zufällig bin ich auf die Internetseite der TexArtAcademy gestossen und habe mich spontan für beide Kurse Zeichnen mit der...erfahre mehr ...

Regula Circle 150

Als Teilnehmerin der Tessiner Kreativtage (wie TexArtAcademy früher hiess) der ersten Stunde wurden die Workshops im Oktober zu einem fixen...erfahre mehr ...

Stephanie Circle 150

F.A.Q.

Muss ich während des Workshops in einem der beiden Hotels übernachten?

Nein, es ist nicht obligatorisch, dort zu übernachten. Ich höre jedoch immer wieder, dass die Teilnehmerinnen sehr viel mehr von einem Seminar profitieren, wenn sie auch ausserhalb der Kurszeiten zusammen sind.

Wer hier in der Gegend wohnt, kann selbstverständlich nur den Workshop buchen.

Beachte jedoch, dass du am 1. Kurstag spätestens um 08:30 im Hotel sein solltest und die Abreise am letzten Kurstag nicht vor 17:30 erfolgen sollte.

Für wie viele Nächte muss ich das Hotel buchen?

Die Anreise ist jeweils für den Vortag, die Abreise für den Tag nach Kursende vorgesehen (d.h. 5 Übernachtungen bei einem 4tägigen Kurs).

Check-in ab 14 Uhr, Check-out bis um 12 Uhr.

Am Vorabend bist du zu einem Willkommens-Apero eingeladen. Ich empfehle dir deshalb, spätestens um 17 Uhr im Hotel zu sein.

Kann ich meinen Aufenthalt im Hotel verkürzen oder verlängern?

Ja. Der Aufenthalt kann verkürzt oder zu den gleichen Konditionen um ein paar Tage verlängert werden.

Wenn du verkürzen möchtest, beachte jedoch, dass du am 1. Kurstag spätestens um 08:30 im Hotel sein solltest und die Abreise am letzten Kurstag nicht vor 17:30 erfolgen sollte.

Kann ich meinen Mann oder eine Freundin mitbringen, auch wenn sie den Kurs nicht besuchen?

Ja. Buche einfach ein Doppelzimmer.

Wo finde ich die Hotelpreise und wie kann ich das Hotel buchen?

Du findest die Tarife und alle Infos über die Buchung, wenn du hier klickst.

Wo kann ich mein Auto parkieren?

Es stehen genügend Parkplätze vor und neben dem Hotel zur Verfügung.

Ich reise mit dem Zug an. Wie komme ich ins Hotel?

Mit dem Zug fährst du via Bellinzona nach Lamone und von dort mit dem Bus nach Mugena. Das Hotel liegt direkt bei der Haltestelle (sbb.ch).

Back To Top