skip to Main Content

12. – 15. April 2018 | Discovering A Mindful Stitching Practice

Logo-TAA_100Gehst du spazieren und MACHST DABEI FOTOS, die du gerne ALS INSPIRATIONSQUELLE BRAUCHEN würdest? Dabei fragst du dich, WIE DU DIESE MOTIVE MIT NADEL UND FADEN UMSETZTEN KÖNNTEST?

Logo-TAA_100

Möchtest du verstehen, WIE DU DEINE INTUITION FÜR PROJEKTE MIT NADEL UND FADEN BRAUCHEN KANNST?

Logo-TAA_100

Möchtest du lernen, WIE DU ZU DEINER PERSÖNLICHEN KREATIVITÄT FINDEST, die es dir erlaubt, deine eigene Vision in deiner Arbeit auszudrücken?

Wenn du eine oder mehrere Fragen mit JA beantwortet hast, dann ist das der richtige Workshop für dich!

12. – 15. April 2018

Discovering A Mindful Stitching Practice

(Entdecke eine aufmerksame, aber intuitive Weise des Stickens)

 

Christine Mauersberger ist bekannt für ihre von Hand gearbeiteten Kunstwerke, die einzelne Zeitmomente wachrufen oder verewigen.

Ihr Werkzeug sind einfache Stiche, mit denen sie ihr inneres Leben beleuchtet und als Botschaft nach aussen trägt.

Der Workshop basiert auf ihrer Arbeit im eigenen Atelier. Christine braucht Fotos, Skizzen und macht sich bewusst Gedanken zu einem Thema. Anschliessend teilt sie all das mittels einer intuitiven Art der Handstickerei mit.

Sie wird dich durch tägliche Übungen begleiten, mit denen du lernst, das was du siehst, denkst oder träumst in von Hand gestickte Werke zu übersetzen.

Der Workshop wurde speziell für Textilkünstlerinnen entwickelt.

Wir werden die verschiedenen Werkzeuge besprechen, die uns fürs Handsticken zur Verfügung stehen und du wirst herausfinden, welche Materialien sich in deinen Händen am besten anfühlen.

Teilnehmerinnen werden gebeten, kleine Beispiele (2-4) ihrer eigenen Arbeiten mitzubringen, um sie mit der Gruppe zusammen anzuschauen. Das fördert den Sinn für Gemeinschaft, fürs Teilen und für gegenseitigen Respekt.

Fotos ©Christine Mauersberger

Christine sagt:

In meiner Jugend war der Klang der Nähmaschine meiner Mutter das Geräusch von Gemütlichkeit am Abend; es war das Geräusch von zu Hause und es sagte mir, dass alles gut war.

Sie reparierte fast jedes Kleidungsstück, angefangen von unserer Spielkleidung bis hin zu den kunstvollen Gewändern der Priester unserer Pfarrei.

Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass der Akt des Nähens in meiner Arbeit tief verwurzelt ist und auf die Erinnerung an frühere Zeiten zurückgreift.

Meine Arbeit ist geprägt vom Nähen von Hand und vom Konzept der Zeit. Von Hand zu nähen ist ein fortlaufender Prozess, der mich interessiert. Die langsame methodische Natur des Nähens ist das, was mich am meisten reizt.

Ich bin gleichermassen daran interessiert, traditionelle und nicht-traditionelle Materialien zu verwenden, um Markierungen auf dem Stoff zu machen als auch an dreidimensionalen Installationsarbeiten, die den Sinn der ausdrucksvollen Bewegung und Energie hervorrufen.

Ich habe mehrere Auszeichnungen für meine Arbeit erhalten und im Juni 2017 werde ich ein grosses Kunstwerk für die Biennale du Lin in der Provinz Quebec, Kanada installieren.

WEBSEITE | BLOG | FACEBOOK | PINTEREST

Instagram: christine_mauersberger

All das ist inbegriffen, wenn du dich für ein Seminar bei TexArtAcademy anmeldest:

Seminar 4 Tage | CHF 980.00

checkmarkWorkshop 4 Tage

checkmarkGut beleuchteter Kursraum

checkmarkKonstruktive Unterstützung durch die Kursleiterin und die anderen Teilnehmerinnen

checkmark4 Mittagessen

checkmarkParkplatz

Die Übernachtungen sind nicht im Kurspaket inbegriffen, sondern werden von den Teilnehmerinnen über TexArtAcademy gebucht (Bezahlung direkt im Hotel, Kreditkarten werden akzeptiert). Informationen über Preise findest du wenn du hier klickst. 

Die Seminare finden im Hotel Il Castagno, CH-6939 Mugena/TI statt.

Mugena (Alto Malcantone), ein hübsches Tessiner Dorf, liegt auf einer Höhe von 840 Metern, fern von der Hektik der Stadt. Dank der reinen Luft und dem intensiven Grün der Umgebung ist es besonders für ruhige und entspannende Aufenthalte geeignet.

Das im Grünen gelegene Hotel Il Castagno verfügt über verschiedenartige Zimmer. Alle sind hell, gepflegt eingerichtet und erinnern farblich an die nahen Kastanienwälder.

Mit dem seitlich entlanggehenden Sentiero del Castagno (Kastanienweg) befindet sich das Hotel in idealer Position für kleine oder grössere Spaziergänge.

Mugena ist von überall her leicht zu erreichen:

  • mit dem Auto über die Autobahn A2 Luzern-Gotthard-Milano oder A13 Chur-San Bernardino-Milano, Ausfahrt Lugano Nord. Von dort erreicht man Mugena in 15 Minuten (von Lugano in 20 Minuten). Parkplätze sind genügend vorhanden. Oder
  • mit dem Zug via Bellinzona nach Lamone und von dort mit dem Bus nach Mugena. Die Haltestelle liegt direkt beim Hotel. Oder sogar
  • mit dem Flugzeug (Lugano Airport: Swiss Airlines | Mailand Malpensa: easyJet und Brussels Airlines ab Amsterdam, London Gatwick, Brüssel und vielen weiteren europäischen Städten – ab Mailand Malpensa Shuttle Bus nach Lugano). Kontaktiere mich, falls du nach Mailand fliegen möchtest. Ich helfe dir gerne bei der Planung deiner Anreise.

Der richtige Ort für Kreativferien – lass dich ein paar Tage verwöhnen!

Das sagen Teilnehmerinnen über TexArtAcademy:

Die Kreativseminare bei TexArtAcademy finden im Tessin statt: Inspirationsquellen direkt vor der Türe! Als Kursleiterinnen werden weltweit bekannte Textilkünstlerinnen verpflichtet....erfahre mehr ...

Laura Circle 150

Eigentlich wollte ich diesen Oktober mal wieder, nach 4 Jahren TexArtAcademy im Tessin, andere Schwerpunkte setzen und mit meinem Partner...erfahre mehr ...

Eliane Circle 150

Die Kurse der TexArtAcademy zeichnen sich durch verschiedene positive Aspekte aus: Zunächst ist das Lernen, Ausprobieren und der Austausch bei...erfahre mehr ...

Maja Circle 150

Nachdem ich im Internet die Seite der TexArtAcademy gesehen habe, habe ich mich einfach spontan zu einem Kurs angemeldet, in dem mit...erfahre mehr ...

Barbara Circle

Ganz zufällig bin ich im Internet über ein Kursangebot von TexArtAcademy “gestolpert”, von dem ich mich sofort angesprochen fühlte. Ich...erfahre mehr ...

MarlisB Circle 150

Rein zufällig bin ich auf die Internetseite der TexArtAcademy gestossen und habe mich spontan für beide Kurse Zeichnen mit der...erfahre mehr ...

Regula Circle 150

Als Teilnehmerin der Tessiner Kreativtage (wie TexArtAcademy früher hiess) der ersten Stunde wurden die Workshops im Oktober zu einem fixen...erfahre mehr ...

Stephanie Circle 150

F.A.Q.

Muss ich während des Workshops in einem der beiden Hotels übernachten?

Nein, es ist nicht obligatorisch, dort zu übernachten. Ich höre jedoch immer wieder, dass die Teilnehmerinnen sehr viel mehr von einem Seminar profitieren, wenn sie auch ausserhalb der Kurszeiten zusammen sind.

Wer hier in der Gegend wohnt, kann selbstverständlich nur den Workshop buchen.

Beachte jedoch, dass du am 1. Kurstag spätestens um 08:30 im Hotel sein solltest und die Abreise am letzten Kurstag nicht vor 17:30 erfolgen sollte.

Für wie viele Nächte muss ich das Hotel buchen?

Die Anreise ist jeweils für den Vortag, die Abreise für den Tag nach Kursende vorgesehen (d.h. 5 Übernachtungen bei einem 4tägigen Kurs).

Check-in ab 14 Uhr, Check-out bis um 12 Uhr.

Am Vorabend bist du zu einem Willkommens-Apero eingeladen. Ich empfehle dir deshalb, spätestens um 17 Uhr im Hotel zu sein.

Kann ich meinen Aufenthalt im Hotel verkürzen oder verlängern?

Ja. Der Aufenthalt kann verkürzt oder zu den gleichen Konditionen um ein paar Tage verlängert werden.

Wenn du verkürzen möchtest, beachte jedoch, dass du am 1. Kurstag spätestens um 08:30 im Hotel sein solltest und die Abreise am letzten Kurstag nicht vor 17:30 erfolgen sollte.

Kann ich meinen Mann oder eine Freundin mitbringen, auch wenn sie den Kurs nicht besuchen?

Ja. Buche einfach ein Doppelzimmer.

Wo finde ich die Hotelpreise und wie kann ich das Hotel buchen?

Du findest die Tarife und alle Infos über die Buchung, wenn du hier klickst.

Wo kann ich mein Auto parkieren?

Es stehen genügend Parkplätze vor und neben dem Hotel zur Verfügung.

Ich reise mit dem Zug an. Wie komme ich ins Hotel?

Mit dem Zug fährst du via Bellinzona nach Lamone und von dort mit dem Bus nach Mugena. Das Hotel liegt direkt bei der Haltestelle (sbb.ch).

Back To Top